Osteopathie

Osteopathie ist eine rein manuelle Behandlungsmethode, die den Menschen als funktionelle Einheit wahrnimmt. Ihre Möglichkeiten umfassen die Arbeit mit allen Systemen und Strukturen des Körpers:
mit Knochen, Muskeln und Sehnen, den Faszien, Organen, dem Bindegewebe, dem Nerven-, Hormon-
und Kreislaufsystem: mit allen Flüssigkeits- und Energiebewegungen.

Osteopathie folgt der Grundannahme „Leben ist Bewegung“. Ist Bewegung in ihrem Fluss im Organismus eingeschränkt werden Körperfunktionen beeinträchtigt und geraten aus der Balance.
Das nennen wir Krankheit.

Die Funktion macht eine Körperstruktur zu dem was sie ist. Ändert sich die Funktion, dann ändert sich auch die Struktur. So wächst ein Knochen, wenn er unter Druck- und Zugbelastung steht, genauso wie ein Muskel bei Training stärker wird. Werden Knochen oder Muskeln wenig eingesetzt, werden sie schwächer und bilden sich zurück.

Für die Osteopathie ist diese Erkenntnis der gegenseitigen Abhängigkeit von Struktur und Funktion wichtig. Denn Funktionsstörungen zeigen sich als beeinträchtigte Bewegungen einer Struktur. Kleinste Fehlstellungen und Bewegungseinschränkungen können zur Beeinträchtigung ganz anderer, entfernter Strukturen und Systeme führen.

Indem der Osteopath Bewegungen erspürt und überprüft, kann er Funktionsstörungen feststellen. Ziel ist es die oft verdeckten Ursprünge von Beschwerden aufzuspüren und das Körpersystem dahin zu führen diese wieder auszugleichen. Nie werden nur einzelne Beschwerden oder Krankheiten behandelt, sondern immer der Mensch als energetisches Ganzes.

Körper, Gefühle, Gedankenmuster und seelische Vorgänge bedingen sich gegenseitig. So erweitert sich das Bild der gegenseitigen Abhängigkeit von Funktion und Struktur.

Dabei unterstützt der Osteopath die betroffenen Strukturen mit manuellen Techniken und einer anatomisch klar gerichteten Aufmerksamkeit darin zu ihren ursprünglichen Bewegungen und Positionen zurückzufinden. Die selbstregulierenden Kräfte werden aktiviert. Der Körper findet zur Selbstheilung und der gesamte Organismus in eine harmonische Balance zurück.

Wirkung.

 

Angewandt wird Osteopathie bei folgenden Beschwerdebildern:

82775156_2676030269156603_2700257677140819968_o.jpg
82775156_2676030269156603_2700257677140819968_o.jpg