Shiatsu - Ganzheitliche Heilkunst

Shiatsu ist eine natürliche Heilmethode, eine moderne Form der therapeutischen, energetischen Körperarbeit, die ihre Ursprünge in Japan hat. Die theoretischen Grundlagen entsprechen weitgehend denjenigen der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM).

Gesundheit zeigt sich in einem harmonischen Energiefluss. Dieser wird durch die gezielte und entspannte Berührung im Shiatsu aktiviert, die Selbstheilungskräfte werden angeregt. Eigene Entwicklung und persönliches Wachstum werden gefördert.

Als Kommunikationssystem im Körper spielen dabei die Energieleitbahnen oder Meridiane eine wichtige Rolle. Darüber wird es möglich Körperbereiche (z.B. auch Organe) zu erreichen, die der direkten Berührung nicht zugänglich sind. Kann die Energie, das Ki, im Körper und in den Meridianen nicht frei fließen entstehen Stauungen oder energiearme Bereiche, die zu körperlichen Symptomen führen können.

Durch das Einsinken in die Tiefe mit Handballen, Daumen oder Ellbogen, und einer weichen, klar gerichteten Aufmerksamkeit wird sowohl auf Körperebene, als auch auf emotionaler oder seelischer Ebene eine intensive Wirkung erzielt. Die heilsame Wirkung entfaltet  sich nachhaltig.

Die Shiatsubehandlung bietet dem Energiesystem freien Fluss an und begleitet es in eine neue Balance. So kann sie Gesundheit erhalten und fördert ihre Wiederherstellung.
Sie mobilisiert die Vitalkräfte und trägt zur Lebensfreude bei.

Wirkung

Shiatsu wirkt lösend und befreiend auf Körper, Emotionen und Geist, sowie regulierend auf das vegetative Nervensystem, Atmung, Kreislauf, Verdauung, Schlaf, Hormone usw.

Die Regeneration nach Krankheit und Operation, Unfall und Krise wird unterstützt, Heilungsprozesse werden gefördert. Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt finden entlastende Begleitung.

Die Beweglichkeit, Körperhaltung und eigene Körperwahrnehmung verbessern sich:
selbst-bewusst leben.

Therapeutisch angewandt werden akute und chronische Beschwerden behandelt. Betrachtet werden dabei sowohl körperliche, als auch emotionale, geistige und seelische Ursachen. Im Focus sind nicht allein Symptome, sondern der Mensch in seinem gesamten Sein. Schmerzen sind Ausdruck des Lebensprozesses eines Menschen, von Veränderung und auch überlebensnotwendig. Diese Wandlungsprozesse, die in der Regel stufenweise und in Schüben verlaufen, werden oft als Lebenskrisen wahrgenommen. Shiatsu begleitet wirkungsvoll in diesen Phasen.

Sinnvoll ist die Anwendung von Shiatsu zur Vorbeugung. Störungen im Energiesystem können früh erkannt werden, bevor sie zu Krankheiten und Beschwerden führen.

shiatus-wirkung.png
shiatus-wirkung.png

Shiatsu wird erfolgreich eingesetzt bei:

 

shiatsu-kopf.png
shiatsu-kopf.png

.